Musik und Literarisches aus Österreich

Das Trio Imperial spielt Musik aus Österreich
Musik aus dem Kaffeehaus

Viola, Akkordeon, Schwegel und Gesang

Frisch in der Tradition der freien Musikanten spürt das Damenensemble diesen verschiedenen und dennoch verwandten Musikstilen nach, mit allem was an Instrumenten zur Hand ist: Klavier, Akkordeon, Violine, Viola, Gitarre und die Schwegel – eine besondere, nur im Ausseerland beheimatete Flöte.

Auch vokaler Einsatz ist gefragt und willkommen, wenn es darum geht, die Schönheit des Landes zu besingen. 

Ergänzt wird das Programm durch Texte und Lyrik österreichischer Autoren und  durch Anekdoten und persönliche Erlebnisse der Musikerinnen.

"Opernball und Alpenglühn"- das Österreichkonzert

Österreich gilt seit jeher als musikalischer Sehnsuchtsort.  In der berühmten Wiener Ballsaison beginnt die musikalische Reise und führt über die Sommerfrische im Salzkammergut bis hoch hinauf auf die Alm.

Klassik, Operette oder  Volksweise, alle musikalischen Stilrichtungen wurzeln in der tiefen Verbundenheit der österreichischen Seele zur Musik und zur Natur.

 

Mozart, Mahler, Strauß und Jodler

Das Trio Imperial spielt in diesem Konzertprogramm mit einer enormen  musikalischen Spannweite; sie reicht von Mozarts Kammermusik bis zur Mahlersinfonie,  von der Operettenseligkeit eines  Robert Stolz bis zum ergreifenden Almjodler aus dem Ennstal.

Musik aus dem Herzen Österreichs, inspiriert von Kunst, Kultur und Landschaft
Natur, Mensch, Musik